Download e-book for iPad: Datenverarbeitung im Marketing by D. Schmidtmann (auth.), Prof. Dr. R. Thome (eds.)

By D. Schmidtmann (auth.), Prof. Dr. R. Thome (eds.)

ISBN-10: 3540105557

ISBN-13: 9783540105558

ISBN-10: 3642679536

ISBN-13: 9783642679537

Show description

Read or Download Datenverarbeitung im Marketing PDF

Best marketing books

Download e-book for kindle: Financial Aspects of Marketing by Ruth A. Schmidt, Helen Wright

It is a center textual content for college students learning the monetary facets of promoting for the 1st time. It strikes systematically throughout the topics lined within the majority of classes, reinforcing studying via a couple of pedagogical gains together with: *numerous workouts and examples *learning goals first and foremost of every bankruptcy and summaries on the finish *case stories to tug jointly the parts to date lined using spreadsheets is built-in into the textual content.

When Digital Becomes Human: The Transformation of Customer - download pdf or read online

In an age while clients have entry to mammoth quantities of knowledge a couple of corporation, its product and its rivals, patron adventure turns into more and more very important as a sustainable resource of aggressive virtue. In a contemporary worldwide marketplace learn, seventy three% of respondents said that even if a company’s electronic channels paintings completely, they nonetheless wish entry to a true individual.

Extra resources for Datenverarbeitung im Marketing

Sample text

Notwendig ist hierfür eine ausreichend große Fallzahl von Informationen (Bsp. ) und der Einsatz mathematischer Verfahren, um Gesetzmäßigkeiten aus den Marktdaten abzuleiten. 3 Das Preiselastizitätenmodell Bei der Bestimmung der Preiselastizität für eine Margarinemarke geht man vom Ansatz aus, wie er 1n der Betriebswirtschaftslehre eingehend abgehandelt wird: Der Faktor Preiselastizität prognostiziert die Absatzänderung (in %) bei Änderung des Preises (in %). Zu Kenntnissen über die Existenz und Größe eines derartigen Faktors kommt man durch eine ex-post Analyse, wobei monatliche Preise und Abverkäufe verglichen werden.

Leitet den LernprozeB ein, der im Zeitverlauf zu einer verbesserten Kenntnis des Marktmechanismus der betreffenden Marke führt. 5) Dieser LernprozeB führt zur Beantwortung von Fragen folgender Art: Wie ist die Hierarchie der Marketing-MixFaktoren in der Marktanteilsbeeinflussung und wie groB sind die E1astizitäten,meiner Marke gegenüber Preis Distribution Werbung Promotion Die Wirkung der Marketing-Mix-Faktoren Produktqualität, Name und Verpackung (Material, Form, Gestaltung) auf die Marktanteile ist wesentlich schwerer zu bestimmen, da sie sich nur in sehr groBen Zeitabständen verändern.

5. Das Ziel ist eine Verbesserung und Beschleunigung der Brand-Marketing-Entscheidungsprozesse. 6. Alle Ausführungen basieren auf Erfahrungen und Daten aus dem deutschen Margarinemarkt und können daher nicht in allen Punkten unverändert verallgemeinert werden. 7. Hinweise, daß die beschriebene Arbeitsweise auf anderen Produktfeldern weniger erfolgreich sein könnte, liegen allerdings nicht vor. Wir haben im Febrauar 1980 mit dem Aufbau einer Datenbank für Speiseöl begonnen. Die bisherigen Erfahrungen sind positiv.

Download PDF sample

Datenverarbeitung im Marketing by D. Schmidtmann (auth.), Prof. Dr. R. Thome (eds.)


by Michael
4.1

Rated 4.34 of 5 – based on 24 votes