Agatha Christie's Der Tod auf dem Nil (Hachette Collections - Band 5) PDF

By Agatha Christie

Show description

Read or Download Der Tod auf dem Nil (Hachette Collections - Band 5) PDF

Similar german books

Download e-book for kindle: Dialyse und Nephrologie fur Fachpersonal 3. Auflage by Rainer Nowack, Rainer Birck, Thomas Weinreich

Der Band versammelt alles Wissenswerte rund um die Versorgung von Dialysepatienten und Nierenkranken: pflegerische Aufgabenbereiche, Ern? hrungsempfehlungen bei Dialysepflicht, Planung und service provider der Arbeitsabl? ufe in Dialyseeinrichtungen, Nierentransplantation. Verst? ndlich geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merks?

Additional resources for Der Tod auf dem Nil (Hachette Collections - Band 5)

Sample text

Sie lehnte sich vor und alles Schmollen war von ihr abgefallen. «Wo? » «Ja, die mit dem stattlichen Mann. Die gerade an Land gehen. Wahrscheinlich ist das der frisch gebackene Ehemann. » «Doyle», sagte Rosalie. «Simon Doyle. Stand in allen Zeitungen. » «Och, sie ist bloß das reichste Mädchen in ganz England», gab Tim fröhlich zurück. Schweigend sahen die drei zu, wie die Passagiere an Land gingen. » «Manche Leute haben einfach alles», sagte Rosalie bitter. Etwas merkwürdig Missgünstiges lag in ihrem Gesicht, während sie zusah, wie das andere Mädchen die Planken entlangging.

Sie ist verliebt – mit Herz und Leib und Seele, und sie ist keine von denen, die sich oft und leicht verlieben. Bei ihr geht es deutlich um Leben und Tod. Die beiden sind verlobt und wollen heiraten, so stellt sich heraus, und sie besprechen auch, wo sie ihre Flitterwochen verbringen werden. » Er machte eine Pause. », fragte Linnet scharf. «Das ist, wie gesagt, jetzt ein, zwei Monate her – aber dieses Gesicht werde ich nie vergessen. Ich weiß, ich erkenne es wieder, sobald ich es irgendwo sehe.

Ich bin abscheulich. Ich bin einfach durch und durch ein Biest. Aber ich möchte ihr am liebsten die Kleider vom Leib reißen und auf ihrem hübschen, arroganten, selbstgefälligen Gesicht herumtrampeln. Ich bin eben eine eifersüchtige Zicke – aber so empfinde ich es. » 48 Hercule Poirot schien ein bisschen verwundert über den Ausbruch. Er packte Rosalies Arm und schüttelte sie sanft und freundschaftlich. » «Ich hasse sie einfach! » Rosalie sah ihn skeptisch an, verzog dann den Mund und fing an zu lachen.

Download PDF sample

Der Tod auf dem Nil (Hachette Collections - Band 5) by Agatha Christie


by George
4.1

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes