Download e-book for kindle: Der tote Fisch in der Hand und andere Geheimnisse der by Allan Pease, Barbara Pease

By Allan Pease, Barbara Pease

ISBN-10: 3548363938

ISBN-13: 9783548363936

Show description

Read or Download Der tote Fisch in der Hand und andere Geheimnisse der Koerpersprache GERMAN PDF

Similar german books

Get Dialyse und Nephrologie fur Fachpersonal 3. Auflage PDF

Der Band versammelt alles Wissenswerte rund um die Versorgung von Dialysepatienten und Nierenkranken: pflegerische Aufgabenbereiche, Ern? hrungsempfehlungen bei Dialysepflicht, Planung und organization der Arbeitsabl? ufe in Dialyseeinrichtungen, Nierentransplantation. Verst? ndlich geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merks?

Get Gilmore Girls 7. Heimliche Liebschaften. PDF

All books are shipped from Austria!

Extra info for Der tote Fisch in der Hand und andere Geheimnisse der Koerpersprache GERMAN

Sample text

33 Der Griff am Ellbogen Abb. 34 Der Griff zum Oberarm Abb. 35 Der Griff an die Schulter -57- 4. Hand- und Armgesten Handgesten Händereiben Kürzlich besuchte eine gute Freundin meine Frau und mich, um den bevorstehenden Skiurlaub zu besprechen. « Sie hatte uns nonverbal mitgeteilt, dass sie sich von diesem Urlaub viel versprach. Dieses Händereiben ist eine Methode, um positive Erwartung auszudrücken. «, teilt Ihnen nonverbal mit, dass er ein Trinkgeld erwartet. Das Tempo, mit dem eine Person die Hände aneinander reibt, zeigt an, wem ihrer Meinung nach das erwartete positive Resultat zugute kommen wird.

Auf diese Art berühren sich die beiden Hände auf neutralem Gelände. Menschen aus einer ländlichen Kleinstadt, wo die Leute viel weniger dicht aufeinander wohnen, haben eine territoriale »Blase« von durchschnittlich 1,2 m, und entsprechend groß ist die Entfernung vom Handgelenk zum Rumpf, wenn ein Landbewohner einem anderen die Hand schüttelt. Landbewohner stehen im Allgemeinen mit beiden Füßen fest auf der Erde und beugen sich so weit wie möglich vor, um die Hand des anderen zu ergreifen, wohingegen der Stadtbewohner auf den anderen zutreten wird.

Wer streckt zuerst die Hand aus? Es ist zwar ein allgemein anerkannter Brauch, einem Menschen, den man kennen lernt, die Hand zu schütteln, aber es gibt trotzdem Umstände, unter denen Sie besser nicht die Initiative dazu ergreifen. Der Handschlag ist ein Zeichen des Willkommens, und deshalb ist es klug, sich vorher ein paar Fragen zu stellen: Bin ich willkommen? Freut sich dieser Mensch, dass er mich kennen lernt? Vertretern wird in der Schulung beigebracht, dass es schädlich sein kann, wenn sie einem Kunden, den sie unangemeldet und ungebeten besuchen, von sich aus die Hand schütteln.

Download PDF sample

Der tote Fisch in der Hand und andere Geheimnisse der Koerpersprache GERMAN by Allan Pease, Barbara Pease


by Joseph
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 44 votes