Read e-book online Fremde als Ordnungshüter?: Die Polizei in der PDF

By Daniela Hunold

ISBN-10: 3531171712

ISBN-13: 9783531171715

Das Buch behandelt die Integration von Migranten in den Polizeidienst aus corporations- und migrationssoziologischer Perspektive. Es kommen einheimische und migrantische Polizeipraktiker ebenso wie die Stimmen der Polizeigewerkschaften zur Interkulturellen Öffnung zu Wort. Eine Bestandsaufnahme migrantischer Polizisten zeigt den geringen Fortschritt auf dem Weg zur Diversität der service provider für die einzelnen Bundesländer auf. Außerdem werden die überraschenden Erfahrungen eines Theorie-Praxis-Projekts auf der Suche nach dem Austausch mit der Polizei sozialwissenschaftlich reflektiert berichtet sowie die Hintergründe für das schwierige Verhältnis zwischen Polizeipraxis und ihrer Erforschung beleuchtet. Führende internationale Wissenschaftler stellen erstmals in deutscher Übersetzung europäische Diversitätspolitiken vor. Schließlich wird das Konzept der Vielfalt danach geprüft, in wie weit es die Interessen der agency und der Migranten trägt.

Show description

Read or Download Fremde als Ordnungshüter?: Die Polizei in der Zuwanderungsgesellschaft Deutschland PDF

Similar german books

Download e-book for kindle: Dialyse und Nephrologie fur Fachpersonal 3. Auflage by Rainer Nowack, Rainer Birck, Thomas Weinreich

Der Band versammelt alles Wissenswerte rund um die Versorgung von Dialysepatienten und Nierenkranken: pflegerische Aufgabenbereiche, Ern? hrungsempfehlungen bei Dialysepflicht, Planung und service provider der Arbeitsabl? ufe in Dialyseeinrichtungen, Nierentransplantation. Verst? ndlich geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merks?

Get Gilmore Girls 7. Heimliche Liebschaften. PDF

All books are shipped from Austria!

Additional resources for Fremde als Ordnungshüter?: Die Polizei in der Zuwanderungsgesellschaft Deutschland

Example text

Dass man, sage ich mal, drei Sätze auf russisch spricht und dann im Anschluss, sage ich mal, drei Sätze für den Kollegen auf deutsch rede. Das ist ja auch ganz normal, damit der Kollege auch weiß, was Sache ist. 1: 2) Ein anderer Fall: Auf einer gemeinsamen Einsatzfahrt mit einem deutschen Kollegen wird der Interviewte durch die türkische Klientel plötzlich auf türkisch angesprochen. ’ Er hat auf mein Namensschild verwiesen. Und dann haben sie auf einmal mit mir türkisch gesprochen. Und dann hab ich wieder ...

Denn durchaus geschätzte Beamte vergreifen sich in ihrer Wortwahl im Beisein ihrer MHKollegen. 5 So ermitteln Schweer/Strasser (2003) anhand einer Befragung von 213 Polizeibeamten drei Cluster von Fremdenfeindlichkeit. 13,6 % der Befragten sind stark fremdenfeindlich eingestellt. Sie stimmen mehrheitlich den folgenden Sätzen zu: „Kosovo-Albaner sind Messerstecher“ und „Den Aussiedlern ist es doch egal, ob sie ihr Geld legal oder illegal erwerben“; alle Befragten dieses Clusters finden, dass Asylanten gut auf unsere Kosten leben, fast ebenso viele meinen, Asylbewerber wollen sich in Deutschland gesundstoßen.

2: 12) Vom Klienten zum Kollegen 41 Gerade die gemeinsamen Feierabendaktivitäten, die zum kollegialen Miteinander gehören und in denen die Vertrautheit innerhalb der Polizei über den Dienstalltag hinaus zelebriert wird, schließen MH-Beamte zumindest teilweise aus. Es sind gerade die banalen, aber doch wirkungsvollen gemeinschaftlichen Rituale, an denen sich Andersartigkeit erweist. B. Sport gemacht hat und gemeinsam duscht, dass vielleicht der Mann seine Unterhose anlässt oder an einem Tisch sitzen, und alle bestellen sich Currywurst, und nur der eine nicht oder die eine nicht.

Download PDF sample

Fremde als Ordnungshüter?: Die Polizei in der Zuwanderungsgesellschaft Deutschland by Daniela Hunold


by Paul
4.4

Rated 4.02 of 5 – based on 24 votes