Read e-book online Genetisches Enhancement: Grenzen der Begründungsressourcen PDF

By Lioba Ilona Luisa Welling

ISBN-10: 3642539912

ISBN-13: 9783642539916

ISBN-10: 3642539920

ISBN-13: 9783642539923

Die dynamische Entwicklung der Lebenswissenschaften unterwirft die menschliche Natur in zunehmendem Maß der Möglichkeit technischer Intervention. Dieser Prozess erreicht mit der choice verbessernder Eingriffe in die genetische Ausstattung des Menschen eine neue measurement, die ethische, politische und zunehmend auch rechtliche Debatten ausgelöst hat, in denen tiefgreifende normative Dissense sichtbar werden.

Die Autorin erörtert zunächst die Zulässigkeit von Maßnahmen des genetischen improvements anhand des geltenden deutschen Rechts und analysiert künftige gesetzliche Regelungsoptionen. Sodann wirft sie die Frage auf, ob die Begründung einer Unverfügbarkeit der Natürlichkeit des menschlichen Genoms mit Argumenten, die sich im Rahmen einer säkularen, religiös neutralen Rechtsordnung als rechtliche formulieren lassen, möglich ist oder ob die Vorstellung eines schlechthin unverfügbaren natürlichen Substrats des Menschen nur von einem Staat um- und durchgesetzt werden kann, der, wider dem von der Theorie des politischen Liberalismus (John Rawls) postulierten Erfordernis der public justification, nicht auf jede religiös-transzendente Verankerung des Rechts verzichtet.

Show description

Read or Download Genetisches Enhancement: Grenzen der Begründungsressourcen des säkularen Rechtsstaates? PDF

Similar health & medical law books

Medical Malpractice and the U.S. Health Care System - download pdf or read online

Scientific malpractice court cases are universal and arguable within the usa. because early 2002, medical professionals' coverage rates for malpractice insurance have soared. As Congress and country governments debate legislation meant to stabilize the price of assurance, medical professionals proceed accountable attorneys and attorneys proceed accountable medical professionals and insurance firms.

Read e-book online Begutachtung psychischer Störungen PDF

Begutachtungen von Patienten mit psychischen Störungen sind anspruchsvoll, schwierig, kaum etwas für Anfänger. Kandidaten in der Facharztweiterbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten müssen aber früh lernen, selbst psychiatrische Gutachten anzufertigen. Insbesondere Fachärzte kommen häufig in die scenario, mit psychiatrischen Gutachten beauftragt zu werden.

Patricia Backlar, David L. Cutler's Ethics in community mental health care: commonplace concerns PDF

This quantity examines daily moral concerns that clinicians stumble upon as they move approximately their paintings taking care of those who have critical and protracted psychological issues. It activates and provokes readers to acknowledge, to investigate, to mirror upon, and to reply to the variety of usual moral matters that come up in group psychological overall healthiness care perform.

Download e-book for kindle: Treatment of Borderline Personality Disorder: A Guide to by Joel Paris MD

Organizing an enormous physique of medical literature, this vital ebook provides the state-of-the-art in realizing borderline character ailment (BPD) and distills key therapy ideas that therapists want to know. instead of advocating a specific process, Joel Paris examines quite a number remedies and identifies the center parts of potent intervention.

Extra info for Genetisches Enhancement: Grenzen der Begründungsressourcen des säkularen Rechtsstaates?

Sample text

Mit Implantation des Transgens wird so ebenfalls die Funktion des zellulären Gens geblockt. 117 c) Regulation der Genexpression Ebenfalls bei dominanten genetischen Merkmalen kommt die Regulation der Genexpression, das heißt auf dem Wege der Informationsübertragung zwischen DNA und Eiweißsynthese, in Betracht. So lassen sich sowohl die Transkription als auch die Translation blocken. Letzteres lässt sich etwa unter Verwendung von Anti-sense-Oligonukleotiden stoppen. Unter Oligonukleotiden versteht man einen aus 15 bis 27 Nukleotiden zusammengesetzten RNS- oder DNA-Strang.

Dabei handelt es sich um 44 Autosomen und zwei Gonosomen, auf denen die Geschlechtsmerkmale codiert sind. Als sexuelles Lebewesen ererbt der Mensch je einen halben Chromosomensatz von seiner Mutter und seinem Vater, woraus sich auch die stets gerade Anzahl an Chromosomen ergibt. Während die beiden Hälften dem Grunde nach homolog, das heißt gleich, sind, besteht hinsichtlich der Gonosomen eine Besonderheit: Diese sind lediglich bei der Frau, die zwei sogenannte X-Chromosomen besitzt, gleich, die Chromosomenformel (Karyotyp) lautet mithin 46,XX.

Im Gegensatz hierzu würde die Verabreichung der gleichen Medikamente an ein Kind, welches aus genetischen Gründen klein ist, weil seine Eltern dies ebenfalls sind, kein medizinisches und im Wege einer Therapie zu erreichendes Ziel darstellen. 75 Dieses viel bemühte Beispiel zeigt aber nur scheinbar einen Widerspruch auf. Die Größe eines Kindes beziehungsweise dessen genetische Veranlagungen, die diese Größe bestimmen werden, sind das natürliche Resultat der zufälligen Kombination von Charakteristika des mütterlichen sowie des väterlichen Genpools.

Download PDF sample

Genetisches Enhancement: Grenzen der Begründungsressourcen des säkularen Rechtsstaates? by Lioba Ilona Luisa Welling


by Charles
4.3

Rated 4.97 of 5 – based on 43 votes