Download e-book for iPad: Gute Schulen in schlechter Gesellschaft by Wiebke Lohfeld

By Wiebke Lohfeld

ISBN-10: 3531158376

ISBN-13: 9783531158372

Schulische Arbeit in ‚Brennpunkten’, in Stadtteilen mit ‚besonderen Belastungen’ oder ‚Entwicklungsbedarf’ stellt eine Herausforderung für die pädagogisch-praktische, die politische und die pädagogisch-wissenschaftliche Perspektive dar. Von besonderem Interesse sind Schulen, die Problembelastungen als konkrete Aufgaben ihrer pädagogischen Arbeit definieren: Schulen, die sowohl eine gute Schulatmosphäre schaffen als auch Schulerfolg für ihre Schüler und Schülerinnen ermöglichen. Von verschiedenen Seiten werden in diesem Band Schulen, Gesellschaft und Rahmenbedingungen für schulpädagogische Arbeit – und zwar local, nationwide und overseas – sowie der Stand der Forschung untersucht und vorgestellt.

Show description

Read or Download Gute Schulen in schlechter Gesellschaft PDF

Best german books

Dialyse und Nephrologie fur Fachpersonal 3. Auflage by Rainer Nowack, Rainer Birck, Thomas Weinreich PDF

Der Band versammelt alles Wissenswerte rund um die Versorgung von Dialysepatienten und Nierenkranken: pflegerische Aufgabenbereiche, Ern? hrungsempfehlungen bei Dialysepflicht, Planung und corporation der Arbeitsabl? ufe in Dialyseeinrichtungen, Nierentransplantation. Verst? ndlich geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merks?

Extra resources for Gute Schulen in schlechter Gesellschaft

Example text

338). a. benennen: Ressourcenallokation bezüglich der Finanzmittel, Koordination von Querschnitts- und Schlüsseltechnologien, Koordination zur Realisierung von Größen- und Synergieeffekten, Ermöglichung eines aussagefähigen Berichtswesens oder die Überwachung der Ergebnisentwicklung (vgl. Gute Schule statt guter Schulen 41 Wildemann 2003: 338). : 339). Auch ist das Verbinden der Module durch Netzwerkstrukturen, die durch Informationsaustausch zur Erfahrungsakkumulation und Wissensvermehrung beitragen, von der Führung her zu sichern.

In: British Journal of Educational Studies 41 (4). ) (2006): Steuerung des Bildungssystems. Entwicklung, Analysen, Perspektiven. : Art. „Wettbewerb“. ) (1979): 2179 Sack, Lothar (2008): Was uns der Schulpreis lehrt. ) (1979): Gablers Wirtschaftlexikon. Wiesbaden: Gabler Sepännen, Piia (2003): Patterns of „public-school markets” in the Finnish comprehensive school from a comparative perspective. In: Journal of education policy 18 (5). 513–531 Sonderegger; Willi/Allgoewer, Ludwig W. (2003): Ganzheitliches Kostenmanagement zur permanenten Steigerung der Produktivität.

339). Auch ist das Verbinden der Module durch Netzwerkstrukturen, die durch Informationsaustausch zur Erfahrungsakkumulation und Wissensvermehrung beitragen, von der Führung her zu sichern. Aufgabe der Führung wäre es auch, den Zugriff auf zentrale Datenbänke zu sichern, um so den Entscheidungsaufwand zu reduzieren und schnelle Reaktionen zu ermöglichen. Im Prinzip sind alle Funktionen zentral organisiert, die „kerngeschäftsrelevant für die Führung aus der Einheit des Ganzen heraus sowie für die langfristige Entwicklung des Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind“ (ebd: 339).

Download PDF sample

Gute Schulen in schlechter Gesellschaft by Wiebke Lohfeld


by Ronald
4.4

Rated 4.76 of 5 – based on 50 votes