Download e-book for iPad: Klinische Ernahrungsmedizin by Maximilian Ledochowski

By Maximilian Ledochowski

ISBN-10: 3211888993

ISBN-13: 9783211888995

In der medizinischen Versorgung bekommt die Ern?hrung einen immer gr??eren Stellenwert. Zum einen sind heute Nahrungsmittelunvertr?glichkeiten h?ufiger anzutreffen, andererseits wird eine Ern?hrungstherapie bei mehr Krankheitsbildern als adjuvante Therapie eingesetzt. Dieses Buch bietet einen umfassenden ?berblick zu klinischen Aspekten der Ern?hrungsmedizin und deckt zudem bisher wenig beschriebene Themenbereiche (z. B. Metabolische Programmierung, Ern?hrung und Schlaf, Schizophrenie …) ab. Ein weiterer Schwerpunkt wurde bei Stoffwechselerkrankungen und deren Bedeutung in der P?diatrie gesetzt. Neben den (patho)physiologischen Erkl?rungen zu den einzelnen Themen wurde durch Zusammenarbeit von ?rzten und Di?tologen auf die praktische Durchf?hrung einer Ern?hrungstherapie Wert gelegt. Das Buch richtet sich an ?rzte in Ausbildung zum Ern?hrungsmediziner, Di?tologen, ?kotrophologen und Ern?hrungswissenschafter und dient als Nachschlagewerk f?r alle in der Ern?hrungstherapie t?tigen Berufsgruppen.

Show description

Read or Download Klinische Ernahrungsmedizin PDF

Similar german books

Download e-book for kindle: Dialyse und Nephrologie fur Fachpersonal 3. Auflage by Rainer Nowack, Rainer Birck, Thomas Weinreich

Der Band versammelt alles Wissenswerte rund um die Versorgung von Dialysepatienten und Nierenkranken: pflegerische Aufgabenbereiche, Ern? hrungsempfehlungen bei Dialysepflicht, Planung und enterprise der Arbeitsabl? ufe in Dialyseeinrichtungen, Nierentransplantation. Verst? ndlich geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Merks?

Extra resources for Klinische Ernahrungsmedizin

Example text

3. Adaptive Veränderungen im Glutaminstoffwechsel bei chronisch metabolischer Azidose. Glutamin wird verstärkt zur Niere transportiert und in proximalen Tubuluszellen abgebaut. Der erhöhte Glutaminkatabolismus wird duch Induktion der Genexpression von Glutaminase, Glutamat-Dehydrogenase und Phosphoenolpyruvat Carboxykinase aufrechterhalten. Das verstärkt anfallende Ammonium kann teilweise auch über den NHE3-Austauscher transportiert werden. Die Koppelung von Ammoniakbildung und Gluconeogenese resultiert in einer erhöhten Produktion und Netto-Resorption von Bikarbonat.

Ferner existieren Verbindungen zum Locus coeruleus und zu den Raphe Kernen. Dies sind zentrale Areale, die für Aufmerksamkeit und Wachheit verantwortlich sind. Tatsächlich scheint ein Orexinmangel an der Pathogenese der Narkolepsie beteiligt zu sein, die durch anfallsartige, exzessive Tagesmüdigkeit, Kataplexien, nächtliche Schlaflosigkeit, Störung der REM-Schlafes, schlafinduzierter Paralyse und lebhaftes Träumen gekennzeichnet ist (Mignot, 1998). , 1999). Es konnte gezeigt werden, dass Orexine in der Lage sind, Blutdruck und Herzfrequenz sowie Sauerstoffverbrauch und die Sekretion von Cortisol zu stimulieren.

Ferner bewirkt vermehrte Zuckeraufnahme einen Anstieg des Insulinspiegels, welcher zur vermehrten Aufnahme von neutralen Aminosäuren (Leucin, Valin, Isoleucin) in den Muskel führt. Diese Aminosäuren kompetitieren mit Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure und Vorläufer von Serotonin, um einen Transporter an der Blut-HirnSchranke. Das Essen von Süßem führt durch den erhöhten Insulinspiegel zu einer verminderten Konzentration von neutralen Aminosäuren im Blut und damit zu einer erhöhten Verfügbarkeit von Tryptophan am Transporter.

Download PDF sample

Klinische Ernahrungsmedizin by Maximilian Ledochowski


by Joseph
4.1

Rated 4.90 of 5 – based on 50 votes